Buchlesung anlässlich der 26. LiteraTour zwischen Elbe und Elster

Aktualisiert: 24. März

Am gestrigen Abend (22.03.2022) hatte ich die Möglichkeit, mein erstes Buch "Indonesien - Abenteuer Kinderhilfe" im Rahmen der vom Landkreis Elbe-Elster initiierten 26. LiteraTour zwischen Elbe und Elster, vorzustellen.


Mein Dank gilt der Stadt Elsterwerda, hier insbesondere Frau Christiane Müller von der Stabsstelle Kultur/Vereine/Tourismus sowie der Stadtbibliothek Elsterwerda, vertreten durch Frau Elvira Rokitte und Frau Christina Födisch.


Danke, dass ich mein Erstwerk in diesem passenden Rahmen und zu diesem Anlass präsentieren und den interessierten Zuhörern mit Auszügen aus dem Buch sowie durch die visuelle Darbietung von Fotos und Videos die Arbeit unseres Kinderhilfsvereins nahebringen konnte, und ich Einblicke in das Leben der Bevölkerung von Indonesien aufzeigen durfte.


Ich hoffe, ich konnte interessante Themen ansprechen, neugierig machen und auch ein wenig sensibilisieren. Herzlichen Dank dafür.

Mein Dank gilt allen Anwesenden, die mit zahlreichen Fragen zeigten, welch großes Interesse an fremden Kulturen und an aktiver humanitärer Hilfe besteht. Es war wunderbar mitzuerleben, wie die Zuhörer interessiert der Buchlesung lauschten und die Bilder verfolgten.

Ein großes Dankeschön möchte ich der Stadt Elsterwerda für den übergebenen Spendenscheck aussprechen, sowie allen Spendern an diesem Abend. Diese Spende fließt in unsere Projekte "Bildung & Gesundheit" und kommt somit vielen Kindern zugute. Das ist eine große Unterstützung, die wir sinnvoll und nachhaltig einsetzen werden und die wir sehr zu schätzen wissen.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen