Hilfe für Erdbebenopfer

Aktualisiert: 11. Okt 2018



Hilfe für Erdbebenopfer

Mai 2010:

Wieder haben zwei Erdbeben die indonesische Insel Sumatra erschüttert. Tausende Menschen verloren ihr Zuhause und wurden verletzt und Hunderte starben. Für die Betroffenen, insbesondere für die Kinder, ist jetzt schnelle Hilfe wichtig und unabdingbar.

Mit Nachfolgeerscheinungen in Form von Vulkanausbrüchen wird gerechnet. Auch auf der von uns betreuten Insel Java, die direkt neben Sumatra liegt, sind eine Vielzahl von Vulkane noch aktiv und können jederzeit wieder ausbrechen. Hier muss Vorsorge getroffen werden.

Sie können die Hilfsmaßnahmen der Kinderhilfe Indonesien unterstützen mit Ihrer Spende. Im Ernstfall werden schnellstmöglich Trinkwasser, Nahrung, warme Decken, Zeltplanen, Kleidung und Medizin benötigt. Auch mit Ihrer Spende können wir diesen ersten Bedarf decken.

Bitte unterstützen Sie unseren Nothilfefonds „Naturkatastrophen“.



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen