Spendenübergabe in Völlenerfehn / Ostfriesland

Aktualisiert: 7. Okt 2018



Spendenübergabe in Völlenerfehn / Ostfriesland

Am Freitag, den 4. Juli, führte mich eine Einladung nach Völlenerfehn (Papenburg/Ostfriesland). Mein Freund Stanley, ein gebürtiger Indonesier, der nun schon seit Jahren in Deutschland lebt und bereits viele humanitäre Projekte weltweit betreute, hatte dieses Treffen organisiert. Stanley ist ein Begriff in dieser Region, er hat gute Kontakte und viele Menschen kennen und schätzen ihn. An diesem Tag sollte eine Spendenübergabe stattfinden..soviel hatte mir Stanley vorher verraten. Über alles weitere sollte ich mich überraschen lassen. Und ich wurde wirklich überrascht und zwar überaus positiv. Als ich ankam wurde ich sehr herzlich empfangen. Menschen, die ich bisher nicht kannte, kamen auf mich zu und begrüßten mich herzlich. Es war, als ob wir uns schon seit langem kennen würden. Ein unbeschreibliches, tolles Gefühl. Die Trainerinnen Claudia, Elke und Heike von der Cheerleadergruppe FC Stern Völlenerfehn organisierten einen Auftritt und die Kids gaben ihr Bestes und zeigten einen Ausschnitt aus ihrem Programm. Einfach überwältigend für mich. Mir fehlten die Worte. So etwas Tolles hatte ich nicht erwartet. Stanley hatte mir nicht zuviel versprochen. Die Kinder der Cheerleadergruppe, die bereits beachtliche Erfolge bei diversen Veranstaltungen erzielen konnten, hatten im Vorfeld ein Projekt gestartet und gemeinsam mit Eltern, Trainern und weiteren Beteiligten Musicals einstudiert und Auftritte gegeben. Der dadurch erzielte Erlös sollte einem humanitären Zweck gespendet werden. Stanley hatte sich ebenfalls bei den verschiedenen Musicals künstlerisch beteiligt und so kam es dazu, dass unser Kinderhilfsverein ausgewählt wurde, um die Spende entgegen nehmen zu dürfen. Nicht unerwähnt möchte ich lassen, dass auch die Jugendinitiative „Jupiter“ unter Leitung von Hendrik Rubien zum Spendenaufkommen beigetragen hat. Aus den Händen der Trainerinnen und im Beisein aller Beteiligten wurde mir ein Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro übergeben. Die Freude meinerseits war riesig groß. Mit solch einer Spendenhöhe hätte ich nie gerechnet. Ein hoher Betrag, den wir ganz gezielt für unsere Kinderhilfsprojekte einsetzen werden. Jeder Euro, dass hatte ich vor Ort auch versprochen, wird wieder zu 100% für die Kinder verwendet. Somit können wir gemeinsam am Effektivsten den Kindern, denen es nicht so gut geht und die unsere Hilfe dringend bedürfen, helfen.

Vielen herzlichen Dank allen Beteiligten der Cheerleadergruppe des FC Stern Völlenerfehn sowie an Hendrik Rubien und die Jugendinitiative Jupiter für diese wunderbare Geste. Herzlichen Dank, Dir lieber Stanley, für Deinen unermüdlichen Einsatz, Kindern zu helfen und Freude zu schaffen.

Danke für so viel Freundschaft, Herzlichkeit und Unterstützung… …Euer Mike Alsdorf Kinderhilfe Indonesien


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen