Unser Team

Mike Alsdorf Vorsitzender

Zur Person


Seit meinem ersten Briefkon-takt mit dem indonesischen Mädchen Sari, ich war in der siebten Klasse und lernte in diesem Schuljahr Englisch, war ich vom „Virus Indonesien“ erfasst. Da man zu dieser Zeit von der DDR nicht in die weite Welt reisen konnte, blieb es ein Traum, dass wir uns einmal sehen könnten. Nach der Wende erhielt ich dann eine Einladung zu Sari`s Hochzeit. Ich überlegte nicht lange, packte meinen Rucksack und flog um die halbe Welt nach Indonesien. Viele Reisen folgten. Seit dem Jahr 2008 unterstütze ich Patenkinder von unserem Patenschaftsprojekt.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass die „Kinderhilfe Indonesien“ mein „Baby“ ist. Das soll jetzt nicht überheblich klingen, nein, ganz und gar nicht. Es zeigt meine Verbundenheit zu diesem so wichtigen Projekt für die Kinder Indonesiens. Es macht einfach Freude, zu sehen, ja zu spüren, dass unsere Hilfe ankommt, dass unsere Unterstützung gebraucht wird und sinnvoll ist. Es ist schön zu wissen, dass ich dabei nicht allein bin, sondern ganz tolle Mitstreiter und Freunde an meiner Seite habe, die genauso denken und handeln wie ich. Allein könnte ich die Vereinsarbeit nicht meistern. Doch gemeinsam sind wir stark und können viel bewegen. Wir haben unsere Ziele und Perspektiven.




Aufgaben


Zu meinen Aufgaben gehören insbesondere die organisatori-schen Bereiche. Hier geht es um die Knüpfung von neuen Kontakten zu Sponsoren und Spendern, der stetige Kontakt zu unseren Paten, die Erstellung neuer Konzepte und Ideen. Die Öffentlichkeitsarbeit obliegt mir ebenso, was extrem wichtig ist, um offen und stets nahbar zu sein. Das positive Bild zeigt sich auch darin, dass unser Verein eine große „Familie“ ist. Weiterhin bin ich zuständig für eine ordnungsgemäße Buch-haltung und Finanzplanung. Dabei kommt mir zugute, dass ich gelernter Steuerfachange-stellter bin. Jeder unseres Vereins, auch meine Person, arbeiten ausschließlich ehren-amtlich.




Kontakt


Telefon
+49 (0) 35 33 / 34 07
E-Mail
kinderhilfe-Indonesien@freenet.de Adresse
Dreskaer Weg 18
04910 Elsterwerda
Deutschland





Kathleen Richter Büro Duisburg

Zur Person


Seit meinem ersten Briefkon-takt mit dem indonesischen Mädchen Sari, ich war in der siebten Klasse und lernte in diesem Schuljahr Englisch, war ich vom „Virus Indonesien“ erfasst. Da man zu dieser Zeit von der DDR nicht in die weite Welt reisen konnte, blieb es ein Traum, dass wir uns einmal sehen könnten. Nach der Wende erhielt ich dann eine Einladung zu Sari`s Hochzeit. Ich überlegte nicht lange, packte meinen Rucksack und flog um die halbe Welt nach Indonesien. Viele Reisen folgten. Seit dem Jahr 2008 unterstütze ich Patenkinder von unserem Patenschaftsprojekt.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass die „Kinderhilfe Indonesien“ mein „Baby“ ist. Das soll jetzt nicht überheblich klingen, nein, ganz und gar nicht. Es zeigt meine Verbundenheit zu diesem so wichtigen Projekt für die Kinder Indonesiens. Es macht einfach Freude, zu sehen, ja zu spüren, dass unsere Hilfe ankommt, dass unsere Unterstützung gebraucht wird und sinnvoll ist. Es ist schön zu wissen, dass ich dabei nicht allein bin, sondern ganz tolle Mitstreiter und Freunde an meiner Seite habe, die genauso denken und handeln wie ich. Allein könnte ich die Vereinsarbeit nicht meistern. Doch gemeinsam sind wir stark und können viel bewegen. Wir haben unsere Ziele und Perspektiven.




Aufgaben


Zu meinen Aufgaben gehören insbesondere die organisatori-schen Bereiche. Hier geht es um die Knüpfung von neuen Kontakten zu Sponsoren und Spendern, der stetige Kontakt zu unseren Paten, die Erstellung neuer Konzepte und Ideen. Die Öffentlichkeitsarbeit obliegt mir ebenso, was extrem wichtig ist, um offen und stets nahbar zu sein. Das positive Bild zeigt sich auch darin, dass unser Verein eine große „Familie“ ist. Weiterhin bin ich zuständig für eine ordnungsgemäße Buch-haltung und Finanzplanung. Dabei kommt mir zugute, dass ich gelernter Steuerfachange-stellter bin. Jeder unseres Vereins, auch meine Person, arbeiten ausschließlich ehren-amtlich.




Kontakt


Telefon
+49 (0) 35 33 / 34 07
E-Mail
kinderhilfe-Indonesien@freenet.de Adresse
Dreskaer Weg 18
04910 Elsterwerda
Deutschland





Kus Hardiyanto Büro Banyumas

Zur Person


Ich bin das Mädel im Kreise der indonesischen Männer. Auch ich lebe und arbeite in Purwokerto. Hardy kenne ich seit vielen Jahren, wir sind gute Freunde. Durch Hardy lernte ich auch Mike kennen. Nach meiner schulischen Ausbildung lernte ich einen Beruf, finanziere damit mein Leben und unterstütze meine Eltern.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Nachdem ich von Hardy und Mike mehr über ihre Arbeit für die Kinderhilfe erfahren hatte, war es ein fließender Übergang, dass auch ich mich für die Kinderhilfe engagierte. Manchmal bedarf es keiner großen Wort. Man hilft einfach, weil man weiss und fühlt, dass es richtig und wichtig ist.




Aufgaben


Ich bin die rechte (und manchmal auch die linke...smile) Hand von Hardy. Ich begleite ihn zu wichtigen Behördenterminen, besuche die Schulen unserer Patenkinder, fahre zu den Patenkindern und spreche mit den Eltern. Aber auch in die Bauprojekte bin ich involviert und kontrolliere regelmäßig die Baufortschritte. Große Freude bereitet mir auch die Betreuung unserer Gäste, die unsere verschiedenen Projekte in Augenschein nehmen wollen. Hier sind wunderbare Freund-schaften entstanden.




Kontakt


-





Santi Waryanti Indonesien

Zur Person


Ich bin das Mädel im Kreise der indonesischen Männer. Auch ich lebe und arbeite in Purwokerto. Hardy kenne ich seit vielen Jahren, wir sind gute Freunde. Durch Hardy lernte ich auch Mike kennen. Nach meiner schulischen Ausbildung lernte ich einen Beruf, finanziere damit mein Leben und unterstütze meine Eltern.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Nachdem ich von Hardy und Mike mehr über ihre Arbeit für die Kinderhilfe erfahren hatte, war es ein fließender Übergang, dass auch ich mich für die Kinderhilfe engagierte. Manchmal bedarf es keiner großen Wort. Man hilft einfach, weil man weiss und fühlt, dass es richtig und wichtig ist.




Aufgaben


Ich bin die rechte (und manchmal auch die linke...smile) Hand von Hardy. Ich begleite ihn zu wichtigen Behördenterminen, besuche die Schulen unserer Patenkinder, fahre zu den Patenkindern und spreche mit den Eltern. Aber auch in die Bauprojekte bin ich involviert und kontrolliere regelmäßig die Baufortschritte. Große Freude bereitet mir auch die Betreuung unserer Gäste, die unsere verschiedenen Projekte in Augenschein nehmen wollen. Hier sind wunderbare Freund-schaften entstanden.




Kontakt


-





Sulis Priyono Indonesien

Zur Person


Ich bin das Mädel im Kreise der indonesischen Männer. Auch ich lebe und arbeite in Purwokerto. Hardy kenne ich seit vielen Jahren, wir sind gute Freunde. Durch Hardy lernte ich auch Mike kennen. Nach meiner schulischen Ausbildung lernte ich einen Beruf, finanziere damit mein Leben und unterstütze meine Eltern.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Nachdem ich von Hardy und Mike mehr über ihre Arbeit für die Kinderhilfe erfahren hatte, war es ein fließender Übergang, dass auch ich mich für die Kinderhilfe engagierte. Manchmal bedarf es keiner großen Wort. Man hilft einfach, weil man weiss und fühlt, dass es richtig und wichtig ist.




Aufgaben


Ich bin die rechte (und manchmal auch die linke...smile) Hand von Hardy. Ich begleite ihn zu wichtigen Behördenterminen, besuche die Schulen unserer Patenkinder, fahre zu den Patenkindern und spreche mit den Eltern. Aber auch in die Bauprojekte bin ich involviert und kontrolliere regelmäßig die Baufortschritte. Große Freude bereitet mir auch die Betreuung unserer Gäste, die unsere verschiedenen Projekte in Augenschein nehmen wollen. Hier sind wunderbare Freund-schaften entstanden.




Kontakt


-





Benjamin Buchtmann Social Media

Zur Person


Seit meinem ersten Briefkon-takt mit dem indonesischen Mädchen Sari, ich war in der siebten Klasse und lernte in diesem Schuljahr Englisch, war ich vom „Virus Indonesien“ erfasst. Da man zu dieser Zeit von der DDR nicht in die weite Welt reisen konnte, blieb es ein Traum, dass wir uns einmal sehen könnten. Nach der Wende erhielt ich dann eine Einladung zu Sari`s Hochzeit. Ich überlegte nicht lange, packte meinen Rucksack und flog um die halbe Welt nach Indonesien. Viele Reisen folgten. Seit dem Jahr 2008 unterstütze ich Patenkinder von unserem Patenschaftsprojekt.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass die „Kinderhilfe Indonesien“ mein „Baby“ ist. Das soll jetzt nicht überheblich klingen, nein, ganz und gar nicht. Es zeigt meine Verbundenheit zu diesem so wichtigen Projekt für die Kinder Indonesiens. Es macht einfach Freude, zu sehen, ja zu spüren, dass unsere Hilfe ankommt, dass unsere Unterstützung gebraucht wird und sinnvoll ist. Es ist schön zu wissen, dass ich dabei nicht allein bin, sondern ganz tolle Mitstreiter und Freunde an meiner Seite habe, die genauso denken und handeln wie ich. Allein könnte ich die Vereinsarbeit nicht meistern. Doch gemeinsam sind wir stark und können viel bewegen. Wir haben unsere Ziele und Perspektiven.




Aufgaben


Zu meinen Aufgaben gehören insbesondere die organisatori-schen Bereiche. Hier geht es um die Knüpfung von neuen Kontakten zu Sponsoren und Spendern, der stetige Kontakt zu unseren Paten, die Erstellung neuer Konzepte und Ideen. Die Öffentlichkeitsarbeit obliegt mir ebenso, was extrem wichtig ist, um offen und stets nahbar zu sein. Das positive Bild zeigt sich auch darin, dass unser Verein eine große „Familie“ ist. Weiterhin bin ich zuständig für eine ordnungsgemäße Buch-haltung und Finanzplanung. Dabei kommt mir zugute, dass ich gelernter Steuerfachange-stellter bin. Jeder unseres Vereins, auch meine Person, arbeiten ausschließlich ehren-amtlich.




Kontakt


Telefon
+49 (0) 35 33 / 34 07
E-Mail
kinderhilfe-Indonesien@freenet.de Adresse
Dreskaer Weg 18
04910 Elsterwerda
Deutschland





Martin Schisslbauer Marketing

Zur Person


Hi hier Martin - geboren 1983 in Bayern. Begeisterter Traveler, ehemaliger Eishockeyspieler, Zen Buddhist, Online Marketing Experte und vieles mehr ;)




Bei der Kinderhilfe, weil....


als ich auf meiner Weltreise auch Indonesien besuchte, habe ich die Liebe meines Lebens gefunden. Seit 2017 bin ich also mit einer Indonesierin verheiratet und wir haben seit April 2018 auch einen gemeinsamen Sohn. Die teilweise noch sehr schlechten Lebensumstände von Kindern in Südostasien fallen doch sehr auf und daher wollte ich selbst aktiv werden. Nach ein wenig Recherche im Internet habe ich das tolle Buch von Mike entdeckt und auch gleich gelesen. Der Verein passt perfekt zu meinen Vorstellungen und daher unterstütze ich dieses Vorhaben ehrenamtlich auch so gut ich kann, um den Kindern eine bessere Zukunft zu bieten.




Aufgaben


Online Marketing




Kontakt


martin.schisslbauer@gmail.com





Puji Astuti Kinderpatenschaft

Zur Person


Mein Name ist Puji Astuti. Ich unterrichte Englisch an der Grundschule SDN 2 Binangun.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Seit nunmehr vielen Jahren sehe ich, wie dieser Kinderhilfsverein unsere Kinder in der Region Banyumas unterstützt. Den Vorsitzenden Mike habe ich an unser Grundschule kennen gelernt und selbst miterlebt, das hier mit so viel Herz und Nächstenliebe unseren Kindern geholfen wird. Und das bereits seit vielen Jahren. Und man kann sehr gut nachvollziehen, was alles für die Bildung der Kinder, für die Schulen und das Dorf verbessert wurden. Binangun ist ein abgelegenes Dorf und es ist ein Glücksfall, dass die Kinderhilfe Indonesien überhaupt auf uns aufmerksam wurde.




Aufgaben


Gemeinsam mit Tanti kümmere ich mich um das Kinderpatenschaftsprojekt. Das ist eine verantwortungsvolle Tätigkeit. Die Kinder, deren Familien die Schulgebühren nicht aufbringen können, werden aufgenommen, wir besuchen die Familien zuhause, klären die Formalitäten, fahren zu den verschiedenen Schulen, sprechen mit der Schulleitung, organisieren die Schuldokumente und berichten Mr. Hardy über die Ergebnisse, die dann nach Deutschland zu Mike weitergeleitet werden.




Kontakt


-





Tanti Eisyah Kinderpatenschaft

Zur Person


Seit meinem ersten Briefkon-takt mit dem indonesischen Mädchen Sari, ich war in der siebten Klasse und lernte in diesem Schuljahr Englisch, war ich vom „Virus Indonesien“ erfasst. Da man zu dieser Zeit von der DDR nicht in die weite Welt reisen konnte, blieb es ein Traum, dass wir uns einmal sehen könnten. Nach der Wende erhielt ich dann eine Einladung zu Sari`s Hochzeit. Ich überlegte nicht lange, packte meinen Rucksack und flog um die halbe Welt nach Indonesien. Viele Reisen folgten. Seit dem Jahr 2008 unterstütze ich Patenkinder von unserem Patenschaftsprojekt.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Ich bin stolz darauf, sagen zu können, dass die „Kinderhilfe Indonesien“ mein „Baby“ ist. Das soll jetzt nicht überheblich klingen, nein, ganz und gar nicht. Es zeigt meine Verbundenheit zu diesem so wichtigen Projekt für die Kinder Indonesiens. Es macht einfach Freude, zu sehen, ja zu spüren, dass unsere Hilfe ankommt, dass unsere Unterstützung gebraucht wird und sinnvoll ist. Es ist schön zu wissen, dass ich dabei nicht allein bin, sondern ganz tolle Mitstreiter und Freunde an meiner Seite habe, die genauso denken und handeln wie ich. Allein könnte ich die Vereinsarbeit nicht meistern. Doch gemeinsam sind wir stark und können viel bewegen. Wir haben unsere Ziele und Perspektiven.




Aufgaben


Zu meinen Aufgaben gehören insbesondere die organisatori-schen Bereiche. Hier geht es um die Knüpfung von neuen Kontakten zu Sponsoren und Spendern, der stetige Kontakt zu unseren Paten, die Erstellung neuer Konzepte und Ideen. Die Öffentlichkeitsarbeit obliegt mir ebenso, was extrem wichtig ist, um offen und stets nahbar zu sein. Das positive Bild zeigt sich auch darin, dass unser Verein eine große „Familie“ ist. Weiterhin bin ich zuständig für eine ordnungsgemäße Buch-haltung und Finanzplanung. Dabei kommt mir zugute, dass ich gelernter Steuerfachange-stellter bin. Jeder unseres Vereins, auch meine Person, arbeiten ausschließlich ehren-amtlich.




Kontakt


Telefon
+49 (0) 35 33 / 34 07
E-Mail
kinderhilfe-Indonesien@freenet.de Adresse
Dreskaer Weg 18
04910 Elsterwerda
Deutschland





Rechtliches
Zentrale

Kinderhilfe Indonesien e.V.

Dreskaer Weg 18

04910 Elsterwerda

Deutschland

Kontakt:

verein@kinderhilfe-indonesien.de

  • Grey Facebook Icon
  • Grau YouTube Icon
Spendenkonto

Kinderhilfe Indonesien e.V.

Sparkasse Elbe-Elster

IBAN: DE04180510003420160010

BIC: WELADED1EES

Transparenz:

100% ehrenamtlich!

Steuerinformationen

Der Verein Kinderhilfe Indonesien e.V. ist wegen Förderung mildtätiger und als beson-ders förderungswürdig anerkannter gemein-nütziger Zwecke nach dem Freistellungsbe-scheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaft-steuerbescheid des Finanzamtes Calau, St.-Nr. 057/143/03092, vom 09.08.2019 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Ge-werbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung mildtätiger und als beson-ders förderungswürdig anerkannter gemein-nütziger Zwecke verwendet wird. Registerge-richt: Amtsgericht Cottbus Registernr: VR 4738

© 2018 by Kinderhilfe Indonesien e.V.