Unser Team

Mike-Alsdorf.jpg
Kathleen-Richter.jpg
Kus-Hardiyanto.jpg

Mike Alsdorf Vorsitzender

Zur Person


Meine Freunde nennen mich kurz "Hardy". Ich wohne in Purwokerto mit meiner Ehefrau und meinem Sohn. Dort betreibe ich auch ein kleines Warung, in dem es typische, traditionelle indonesische Speisen gibt. Im Jahr 2000 habe ich Mike kennen gelernt und wir wurden sofort beste Freunde.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Mein Herz schlägt für dieses Kinderhilfsprojekt. Ich lebe seit meiner Geburt hier in Central Java und kenne somit die Lebensbedingungen, die Probleme und Nöte der Menschen. Mein Sohn Aab erinnert mich jeden Tag daran, wie wichtig es ist, den Kindern eine Obhut zu gewähren und Unterstützung zukommen zu lassen. Es bereitet mir einfach Freude, zu helfen.




Aufgaben


Meine Aufgaben sind vielfältig, was die Leitung unserer Aussenstelle hier in Banyumas, Purwokerto mit sich bringt. Ich halte den Kontakt zu den Behörden, den Schulen und Kindergärten. Ich besuche unsere Patenkinder und deren Familien, organisiere die verschiedenen Projekte vor Ort und empfange sowie betreue unsere Gäste, die die Hilfsprojekte besichtigen wollen.




Kontakt


Adresse
Jl. Jambu Gg Nanas No. 1250
Purwokerto – 53131
Central Java
Indonesien





Kathleen Richter Büro Duisburg

Zur Person


Meine Freunde nennen mich kurz "Hardy". Ich wohne in Purwokerto mit meiner Ehefrau und meinem Sohn. Dort betreibe ich auch ein kleines Warung, in dem es typische, traditionelle indonesische Speisen gibt. Im Jahr 2000 habe ich Mike kennen gelernt und wir wurden sofort beste Freunde.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Mein Herz schlägt für dieses Kinderhilfsprojekt. Ich lebe seit meiner Geburt hier in Central Java und kenne somit die Lebensbedingungen, die Probleme und Nöte der Menschen. Mein Sohn Aab erinnert mich jeden Tag daran, wie wichtig es ist, den Kindern eine Obhut zu gewähren und Unterstützung zukommen zu lassen. Es bereitet mir einfach Freude, zu helfen.




Aufgaben


Meine Aufgaben sind vielfältig, was die Leitung unserer Aussenstelle hier in Banyumas, Purwokerto mit sich bringt. Ich halte den Kontakt zu den Behörden, den Schulen und Kindergärten. Ich besuche unsere Patenkinder und deren Familien, organisiere die verschiedenen Projekte vor Ort und empfange sowie betreue unsere Gäste, die die Hilfsprojekte besichtigen wollen.




Kontakt


Adresse
Jl. Jambu Gg Nanas No. 1250
Purwokerto – 53131
Central Java
Indonesien





Kus Hardiyanto Büro Banyumas

Zur Person


Meine Freunde nennen mich kurz "Hardy". Ich wohne in Purwokerto mit meiner Ehefrau und meinem Sohn. Dort betreibe ich auch ein kleines Warung, in dem es typische, traditionelle indonesische Speisen gibt. Im Jahr 2000 habe ich Mike kennen gelernt und wir wurden sofort beste Freunde.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Mein Herz schlägt für dieses Kinderhilfsprojekt. Ich lebe seit meiner Geburt hier in Central Java und kenne somit die Lebensbedingungen, die Probleme und Nöte der Menschen. Mein Sohn Aab erinnert mich jeden Tag daran, wie wichtig es ist, den Kindern eine Obhut zu gewähren und Unterstützung zukommen zu lassen. Es bereitet mir einfach Freude, zu helfen.




Aufgaben


Meine Aufgaben sind vielfältig, was die Leitung unserer Aussenstelle hier in Banyumas, Purwokerto mit sich bringt. Ich halte den Kontakt zu den Behörden, den Schulen und Kindergärten. Ich besuche unsere Patenkinder und deren Familien, organisiere die verschiedenen Projekte vor Ort und empfange sowie betreue unsere Gäste, die die Hilfsprojekte besichtigen wollen.




Kontakt


Adresse
Jl. Jambu Gg Nanas No. 1250
Purwokerto – 53131
Central Java
Indonesien





Santi Waryanti Indonesien

Zur Person


Meist nennen mich die Leute Benji, in Indonesien auch gerne Ben. Das macht es einfacher. Ich bin Baujahr 1984 und seit einigen Jahren sozial engagiert. Für 4 Jahre war ich Schöffe an einem Landgericht, engagiere mich (mittlerweile etwas weniger) in der Flüchtlingshilfe und seit 2014 beschäftige ich mich mit Indonesien. Seitdem reise ich auch nur noch in dieses Land. Sofern möglich jedes Jahr für 30 Tage.




Bei der Kinderhilfe,       weil....


Ich hätte vielen Vereinen im Bereich der Kinderhilfe mein Vertrauen schenken können. Wichtig war mir jedoch ein hohes Maß an Transparenz und eine einfache Struktur mit privater Atmosphäre. Genau das habe ich bei der Kinderhilfe gefunden. Projekte und mein Patenkind habe ich mehrfach vor Ort besucht. Ich weiß, dass mein Geld dort ankommt, wo es für bestimmt ist. Doch ich konnte auch sehen, dass die Arbeit immer mehr wird. Das ehrenamtliche Engagement der vielen Helfer und der Vereinsmitglieder kommt phasenweise an seine Grenzen. Es ist noch so viel geplant. Dafür muss aber auch mehr Arbeit geleistet werden. Und darum mache ich mit. Jeder hat andere Fähigkeiten und Kenntnisse. Diese gilt es möglichst optimal zu nutzen. Nur so kann der Verein weiter wachsen und neue, tolle Projekte realisieren.




Aufgaben


Ich kümmere mich seit 2018 mit um die neue Internetseite. Hier und da spreche ich auch mit möglichen Sponsoren oder Spendengebern, damit wir unsere Projekte realisieren können. Alles geschieht auf rein ehrenamtlicher Basis meinerseits. Einfach weil es Freude bereitet anderen zu helfen.




Kontakt


Telefon +49 (0) 52 21 / 85 49 723 E-Mail -





Sulis Priyono Indonesien

Zur Person


Meist nennen mich die Leute Benji, in Indonesien auch gerne Ben. Das macht es einfacher. Ich bin Baujahr 1984 und seit einigen Jahren sozial engagiert. Für 4 Jahre war ich Schöffe an einem Landgericht, engagiere mich (mittlerweile etwas weniger) in der Flüchtlingshilfe und seit 2014 beschäftige ich mich mit Indonesien. Seitdem reise ich auch nur noch in dieses Land. Sofern möglich jedes Jahr für 30 Tage.




Bei der Kinderhilfe,       weil....


Ich hätte vielen Vereinen im Bereich der Kinderhilfe mein Vertrauen schenken können. Wichtig war mir jedoch ein hohes Maß an Transparenz und eine einfache Struktur mit privater Atmosphäre. Genau das habe ich bei der Kinderhilfe gefunden. Projekte und mein Patenkind habe ich mehrfach vor Ort besucht. Ich weiß, dass mein Geld dort ankommt, wo es für bestimmt ist. Doch ich konnte auch sehen, dass die Arbeit immer mehr wird. Das ehrenamtliche Engagement der vielen Helfer und der Vereinsmitglieder kommt phasenweise an seine Grenzen. Es ist noch so viel geplant. Dafür muss aber auch mehr Arbeit geleistet werden. Und darum mache ich mit. Jeder hat andere Fähigkeiten und Kenntnisse. Diese gilt es möglichst optimal zu nutzen. Nur so kann der Verein weiter wachsen und neue, tolle Projekte realisieren.




Aufgaben


Ich kümmere mich seit 2018 mit um die neue Internetseite. Hier und da spreche ich auch mit möglichen Sponsoren oder Spendengebern, damit wir unsere Projekte realisieren können. Alles geschieht auf rein ehrenamtlicher Basis meinerseits. Einfach weil es Freude bereitet anderen zu helfen.




Kontakt


Telefon +49 (0) 52 21 / 85 49 723 E-Mail -





Benjamin Buchtmann Social Media

Zur Person


Meist nennen mich die Leute Benji, in Indonesien auch gerne Ben. Das macht es einfacher. Ich bin Baujahr 1984 und seit einigen Jahren sozial engagiert. Für 4 Jahre war ich Schöffe an einem Landgericht, engagiere mich (mittlerweile etwas weniger) in der Flüchtlingshilfe und seit 2014 beschäftige ich mich mit Indonesien. Seitdem reise ich auch nur noch in dieses Land. Sofern möglich jedes Jahr für 30 Tage.




Bei der Kinderhilfe,       weil....


Ich hätte vielen Vereinen im Bereich der Kinderhilfe mein Vertrauen schenken können. Wichtig war mir jedoch ein hohes Maß an Transparenz und eine einfache Struktur mit privater Atmosphäre. Genau das habe ich bei der Kinderhilfe gefunden. Projekte und mein Patenkind habe ich mehrfach vor Ort besucht. Ich weiß, dass mein Geld dort ankommt, wo es für bestimmt ist. Doch ich konnte auch sehen, dass die Arbeit immer mehr wird. Das ehrenamtliche Engagement der vielen Helfer und der Vereinsmitglieder kommt phasenweise an seine Grenzen. Es ist noch so viel geplant. Dafür muss aber auch mehr Arbeit geleistet werden. Und darum mache ich mit. Jeder hat andere Fähigkeiten und Kenntnisse. Diese gilt es möglichst optimal zu nutzen. Nur so kann der Verein weiter wachsen und neue, tolle Projekte realisieren.




Aufgaben


Ich kümmere mich seit 2018 mit um die neue Internetseite. Hier und da spreche ich auch mit möglichen Sponsoren oder Spendengebern, damit wir unsere Projekte realisieren können. Alles geschieht auf rein ehrenamtlicher Basis meinerseits. Einfach weil es Freude bereitet anderen zu helfen.




Kontakt


Telefon +49 (0) 52 21 / 85 49 723 E-Mail -





BIN0262.jpg
IMG-20180623-WA0001-e1533056229414.jpg
IMG-20160613-WA00021.jpg
Martin S Pic.png
Puji Astuti_01.jpg
Tanti Eisyah_01.jpg

Martin Schisslbauer Marketing

Zur Person


Meine Freunde nennen mich kurz "Hardy". Ich wohne in Purwokerto mit meiner Ehefrau und meinem Sohn. Dort betreibe ich auch ein kleines Warung, in dem es typische, traditionelle indonesische Speisen gibt. Im Jahr 2000 habe ich Mike kennen gelernt und wir wurden sofort beste Freunde.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Mein Herz schlägt für dieses Kinderhilfsprojekt. Ich lebe seit meiner Geburt hier in Central Java und kenne somit die Lebensbedingungen, die Probleme und Nöte der Menschen. Mein Sohn Aab erinnert mich jeden Tag daran, wie wichtig es ist, den Kindern eine Obhut zu gewähren und Unterstützung zukommen zu lassen. Es bereitet mir einfach Freude, zu helfen.




Aufgaben


Meine Aufgaben sind vielfältig, was die Leitung unserer Aussenstelle hier in Banyumas, Purwokerto mit sich bringt. Ich halte den Kontakt zu den Behörden, den Schulen und Kindergärten. Ich besuche unsere Patenkinder und deren Familien, organisiere die verschiedenen Projekte vor Ort und empfange sowie betreue unsere Gäste, die die Hilfsprojekte besichtigen wollen.




Kontakt


Adresse
Jl. Jambu Gg Nanas No. 1250
Purwokerto – 53131
Central Java
Indonesien





Puji Astuti Kinderpatenschaft

Zur Person


Meist nennen mich die Leute Benji, in Indonesien auch gerne Ben. Das macht es einfacher. Ich bin Baujahr 1984 und seit einigen Jahren sozial engagiert. Für 4 Jahre war ich Schöffe an einem Landgericht, engagiere mich (mittlerweile etwas weniger) in der Flüchtlingshilfe und seit 2014 beschäftige ich mich mit Indonesien. Seitdem reise ich auch nur noch in dieses Land. Sofern möglich jedes Jahr für 30 Tage.




Bei der Kinderhilfe,       weil....


Ich hätte vielen Vereinen im Bereich der Kinderhilfe mein Vertrauen schenken können. Wichtig war mir jedoch ein hohes Maß an Transparenz und eine einfache Struktur mit privater Atmosphäre. Genau das habe ich bei der Kinderhilfe gefunden. Projekte und mein Patenkind habe ich mehrfach vor Ort besucht. Ich weiß, dass mein Geld dort ankommt, wo es für bestimmt ist. Doch ich konnte auch sehen, dass die Arbeit immer mehr wird. Das ehrenamtliche Engagement der vielen Helfer und der Vereinsmitglieder kommt phasenweise an seine Grenzen. Es ist noch so viel geplant. Dafür muss aber auch mehr Arbeit geleistet werden. Und darum mache ich mit. Jeder hat andere Fähigkeiten und Kenntnisse. Diese gilt es möglichst optimal zu nutzen. Nur so kann der Verein weiter wachsen und neue, tolle Projekte realisieren.




Aufgaben


Ich kümmere mich seit 2018 mit um die neue Internetseite. Hier und da spreche ich auch mit möglichen Sponsoren oder Spendengebern, damit wir unsere Projekte realisieren können. Alles geschieht auf rein ehrenamtlicher Basis meinerseits. Einfach weil es Freude bereitet anderen zu helfen.




Kontakt


Telefon +49 (0) 52 21 / 85 49 723 E-Mail -





Tanti Eisyah Kinderpatenschaft

Zur Person


Ich bin Tanti Eisyah Rahayuningsih. Ich bin am 28.07.1999 geboren und lebe in Purwokerto.




Bei der Kinderhilfe, weil....


Mit neun Jahren wurde ich in das Kinderpatenschaftsprojekt der Kinderhilfe Indonesien aufgenommen. Es war anfangs alles neu und ihc wusste nicht, was passiert. Meine Eltern waren damals überglücklich, wurden doch die Schulgebühren, meine Schulkleidung und die Schulbücher von einem Paten finanziert und meien Familie dadurch entlastet. Meinen Eltern fiel es schwer die Schulkosten alleine aufzubringen. Durch dieses Glück konnte ich meine Schulausbildung absolvieren und sehr gut abschneiden. Das ist mein Dankeschön für die Unterstützung, die ich bekommen habe. Und ich möchte mein persönliches Glück sehr gern weitergeben, deshalb bin ich jetzt ein Teil der Kinderhilfe hier in Indonesien.




Aufgaben


Da ich selbst die Unterstützung aus dem Patenschaftsprojekt erfahren durfte, möchte ich auch in diesem Projekt mithelfen. Wir halten den Kontakt zu den Schulen, besuchen die Patenkinder sowie deren Familien, kümmern uns um die Schulunterlagen. Es ist ein vielfältiges Gebiet.




Kontakt


-