Rechtliches
Zentrale

Kinderhilfe Indonesien e.V.

Dreskaer Weg 18

04910 Elsterwerda

Deutschland

Kontakt:

verein@kinderhilfe-indonesien.de

  • Grey Facebook Icon
  • Grau YouTube Icon
Spendenkonto

Kinderhilfe Indonesien e.V.

Sparkasse Elbe-Elster

IBAN: DE04180510003420160010

BIC: WELADED1EES

Transparenz:

100% ehrenamtlich!

Steuerinformationen

Der Verein Kinderhilfe Indonesien e.V. ist wegen Förderung mildtätiger und als beson-ders förderungswürdig anerkannter gemein-nütziger Zwecke nach dem Freistellungsbe-scheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaft-steuerbescheid des Finanzamtes Calau, St.-Nr. 057/143/03092, vom 09.08.2019 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Ge-werbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung mildtätiger und als beson-ders förderungswürdig anerkannter gemein-nütziger Zwecke verwendet wird. Registerge-richt: Amtsgericht Cottbus Registernr: VR 4738

© 2018 by Kinderhilfe Indonesien e.V.

ÜBER UNS

2008

Gegründet

97

Patenkinder

26

Projekte

1

Ziel

Der Verein: Wie alles begann

Im Jahr 2000 reiste der Vereins-gründer Mike Alsdorf das erste Mal nach Indonesien. Die gesammelten Eindrücke waren bewegend und nachhaltig. Die Missstände blieben ihm im Gedächtnis und ließen ihn nicht wieder los. Der Wunsch, der in Indonesien lebenden Bevöl-kerung zu helfen, wurde immer stärker. Dabei dachte er vor allem an die Kinder.

Da er den Aufenthalt in Indonesien bei Einheimischen verbrachte, konnte er die Not im Alltag haut-nah miterleben. Fernab vom Massentourismus war all die Armut zu erkennen.

Auf Grund dieser Impressionen entstand zunächst das Projekt „Hilfe für Indonesien“. Es war eine reine Privatinitiative.

Am 01. Oktober 2008 wurde der heutige Verein „Kinderhilfe Indo-nesien e.V.“ gegründet. Er ist als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister eingetragen.

Unsere Ziele in Indonesien

Wir haben uns als Aufgabe gesetzt, betroffenen Kindern im Rahmen des menschlichen Auftrags zu helfen. Sorge und Fürsorge bestimmen unsere Arbeit, ebenso wie Kontrolle und Überwachung.
Jedes Kind soll das von der UN verbürgte Recht auf Nahrung, Unter-kunft, Kleidung, Bildung, medizi-nische Versorgung und Fürsorge erfahren dürfen.

„Kinderhilfe Indonesien e.V.“ ist ein Hilfsprojekt, das sich insbesondere für die Kinder der Provinz Banyumas in Central Java/Indonesien einsetzt für eine medizinische Grundversor-gung, ausreichende, ausgewogene Ernährung, Gewährleistung einer Schulausbildung für alle Kinder, Be-rufsausbildungsmöglichkeiten, aktive Freizeitgestaltung, Trinkwasserver-sorgung sowie erforderliche Bau-massnahmen an Kindereinrichtun-gen.

Unser Fokus liegt dabei auf der Verbesserung der schulischen und hygienischen Bedingungen sowie der Verbesserung der Ernährungs- und Einkommenssituation bedürftiger Fa-milien und deren Kinder.

Unsere Arbeit

Wir arbeiten vor Ort mit ein-heimischen Partnern und bauen mit den Bewohnern und Familien eine freundschaftliche und vertrauens-volle Beziehung auf, denn diese kennen die Grundbedürfnisse, Nöte und Probleme der Menschen am besten.
Somit können wir unsere Entwick-lungsarbeit bedarfsgerechter ein-stellen.
Gleichzeitig binden wir die Familien in die Entwicklungsprozesse mit ein und erzielen damit eine Nachhaltigkeit.

Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe. Daher gehen Aufklärungsarbeit, Grundver-sorgung und eine vorausschauende Planung Hand in Hand.
Der sinnvolle Einsatz der Spenden-mittel sowie eine nachhaltige Projektarbeit liegen uns sehr am Herzen.

Unser Versprechen

Wir arbeiten auch weiterhin zielstrebig und mit Herzblut an unseren Vorhaben, um den Kindern eine Zukunft zu schenken.
Unser größter Erfolg war das Gewinnen des Ver-trauens der Bevölkerung zu unserem Hilfs-projekt, da wir erst durch diese Unterstützung unsere Ziele und Vorhaben verwirklichen können.

Wir können Ihnen versichern, dass sämtliche Spenden auch dort ankommen, wo sie am Nötigsten gebraucht werden und sinnvoll einge-setzt werden.
Wir sind regelmäßig vor Ort und verteilen die Spenden persönlich.

Alle unsere Helfer/innen arbeiten ausschließlich ehrenamtlich, investieren viel Zeit und auch Geld, z.B. für Impfungen und Reisekosten, und die Arbeit ist nicht immer ungefährlich. Doch wir alle setzen uns aus Überzeugung für die Kinder ein. So werden uneigennützig Hunderte von Stunden jährlich erbracht, von Herzen mit Engagement.

Der Nutzen unserer Arbeit

Dadurch, dass wir konkret und gezielt die Kinder unterstützen, entlasten wir damit auch die Familien bzw. die Waisenhäuser.
Wir haben sehr guten Kontakt zu den Behörden vor Ort und bringen somit auch Energien hinein und zeigen durch unsere Hilfe, dass die Menschen dort nicht allein sind.
Es entstanden dadurch sehr gute Freundschaften, die uns auch bei unserer jetzigen Arbeit sehr hilfreich sind. Damit konnten wir uns auch das notwendige Vertrauen aufbauen.
Und natürlich entlasten wir auch das mehr als dürftige Budget der Schulen und Kindergärten bei der Umsetzung von Renovierungen und Baumaßnahmen an Schulgebäuden und anderen Kindereinrichtungen.

Jede Unterstützung, die wir geben, jedes Programm, welches wir durchführen, verbessert die Perspektiven der Kinder. So entwickeln die Kinder ihre Fähigkeiten und können ihr Leben selbst in die Hand nehmen, ganz nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“.

follow US