favicon_herz-54b91bddv1_site_icon-e14220

Mein  PATENKIND

Sinta

P1020775.jpg

Ich bin Pate, weil...

...ich meinen Beitrag leisten möchte,
   um benachteiligten Kindern zu helfen

Mein Patenkind Sinta lebt in Banyumas/Central Java und stammt aus ärmeren familiären Verhältnissen und ihre Schulausbildung war gefährdet.
Da ich die Lebensverhältnisse vor Ort in dieser Region in Indonesien sehr gut kenne und bereits mehrfach dort war, hatte ich vor einigen Jahren, als das Patenschaftsprojekt der Kinderhilfe Indonesien startete, sofort eine Patenschaft übernommen.
Ich hatte den Wunsch und das Bedürfnis, um etwas zurückgeben zu können...einfach etwas Gutes tun und dabei sicher sein zu können, dass meine Hilfe auch wirklich ankommt.
Im Gegensatz zu Sinta und den anderen Kindern dieses Patenschaftsprojektes hatte ich das Glück, eine sorgenfreie und unbeschwerte Kindheit zu genießen und eine gute Schulbildung zu erhalten.
Mit meiner Unterstützung können die Schulgebühren für Sinta bezahlt werden und mit Sonderspenden, die ich meinem Patenkind zukommen lasse, werden auch Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt oder auch ein kleines Geschenk zum Geburtstag gekauft.
Bildung und Gesundheit sind die Basis für eine glückliche Zukunft.
Meiner kleinen Sinta habe ich damit den Weg in eine bessere Zukunft bereitet, da bin ich mir sicher.
Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, an dem Spruch:
"Glück verdoppelt sich, wenn man es verschenkt"
ist wirklich etwas dran :)

                                                                                                                      Mike Alsdorf

P1020791.jpg