Gesundheitsvorsorge

Aktualisiert: 11. Okt 2018



Gesundheitsvorsorge für unsere Kinder

In Indonesien gibt es keine staatlich unterstützte Gesundheitsvorsorge und in der Regel auch keine Krankenversicherung. Die Menschen müssen Arztkosten und Medikamente selbst bezahlen und gehen deshalb nur im Notfall zum Arzt oder ins Hospital.

Wir möchten erreichen, dass alle Kinder unseres Kinderhilfsprojektes wenigstens einmal im Jahr einen Gesundheits-Check erhalten und Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt werden. Dazu haben wir bereits mit dem örtlichen Hospital Gespräche geführt und Abkommen getroffen. Der Chef des Hospitals Mr. Edy gewährt uns die Möglichkeit, die Untersuchung der Kinder in seiner Krankenstation durchführen zu lassen.

Mit 8 Euro kann ein ordentlicher und umfassender Gesundheits-Check für ein Kind durchgeführt werden. 8 Euro pro Jahr genügen somit, um das wichtigste Gut des Menschen, die Gesundheit, zu schützen.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen