Neues Projekt „Zahnpflege und Mundhygiene“

Aktualisiert: 4. Okt 2018

Neues Projekt „Zahnpflege und Mundhygiene“


Wie wir im letzten Jahr bereits mitteilten, haben wir ein neues Projekt ins Leben gerufen. Nun ja, ganz so neu war es nicht, da wir bereits vor einigen Jahren schon einmal angefangen hatten, um Schulen zu besuchen und Zahnputz-aktionen unter Anleitung durchzuführen. Jedoch haben uns die Vorsorgeuntersuchungen gezeigt, dass wir hier regelmäßig und konsequent ansetzen müssen. Die Zahngesundheit, so zeigten es die Check-up-Untersuchungen bei den Kindern, ist ein Problemfall, da die Zahnpflege nicht einwandfrei ausgeführt wird, Zahnputzbedarf fehlt und auch die schlechte Wasserqualität einen negativen Einfluss hat. Aber auch die einseitige Ernährung sowie der Zuckergenuss wirken sich auf den Zustand der Zähne aus. Aus diesem Grund hatten wir dieses Projekt aufgenommen.

500 Zahnbürsten für indonesische Kinder Durch die Sachspende einer Apotheke sowie durch den Einsatz unserer Spendenmittel, konnten wir im Monat Mai insgesamt 500 Zahnbürsten an Kinder übergeben. Diese Zahnbürsten erfüllen alle zahntechnischen Anforderungen und sind speziell für Kinder. Doch Zahnbürsten allein bringen nun einmal nichts, so dass wir auch noch Zahncreme und Zahnputzbecher übergeben haben. Die Kinder waren glücklich, als sie die farbenfrohen Zahnputzutensilien in ihren Händen hielten. Diese Zahnbürstenaktion war wieder eine Initiative für unser Projekt zur Gesundheitsvorsorge der Kinder. Zahn- und Mundgesundheit ist sehr wichtig für die Kinder, deren Zähne vielfach durch verunreinigtes Wasser und Zucker angegriffen sind. Gesunde Zähne sind eine Grundlage für die Sprachentwicklung der Kinder, für Ästhetik natürlich auch und für die Ernährung. Gleichlautend mit dieser Spendenaktion gab es, wie auch schon in vorangegangenen Aktionen zur Zahnhygiene, Hinweise und Vorträge, wie man richtig die Zähne putzt und dass jedes Kind eine Verantwortung für seine eigenen Zähne hat. Mit diesem Projekt „Gesunde Zähne“ möchten wir erneut die Kinder, aber auch die Eltern und Schulen sensibilisieren, für ein Thema, welches in der gesundheitlichen Entwicklung der Kinder sehr wichtig ist.


0 Ansichten
Rechtliches
Zentrale

Kinderhilfe Indonesien e.V.

Dreskaer Weg 18

04910 Elsterwerda

Deutschland

Kontakt:

verein@kinderhilfe-indonesien.de

  • Grey Facebook Icon
  • Grau YouTube Icon
Spendenkonto

Kinderhilfe Indonesien e.V.

Sparkasse Elbe-Elster

IBAN: DE04180510003420160010

BIC: WELADED1EES

Transparenz:

100% ehrenamtlich!

Steuerinformationen

Der Verein Kinderhilfe Indonesien e.V. ist wegen Förderung mildtätiger und als beson-ders förderungswürdig anerkannter gemein-nütziger Zwecke nach dem Freistellungsbe-scheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaft-steuerbescheid des Finanzamtes Calau, St.-Nr. 057/143/03092, vom 09.08.2019 für den letzten Veranlagungszeitraum nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Ge-werbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Es wird bestätigt, dass die Zuwendung nur zur Förderung mildtätiger und als beson-ders förderungswürdig anerkannter gemein-nütziger Zwecke verwendet wird. Registerge-richt: Amtsgericht Cottbus Registernr: VR 4738

© 2018 by Kinderhilfe Indonesien e.V.