top of page

Weihnachtsbrief 2018


Liebe Freunde,

 

wenn die ersten Schoko-Weihnachtsmänner in den Geschäften auftauchen, wissen wir: Der Sommer ist nicht nur vorbei, sondern es ist auch die Zeit gekommen, das zurückliegende Jahr Revue passieren zu lassen.

 

Auch wenn das Leben ein Auf-und-Ab ist, auch wenn es für den einen oder anderen Rück-schläge und Tiefs gab, so gab es doch sicher auch viele schöne Momente, an die man sich gern erinnert und diese nie vergessen wird.

Ich möchte das Positive des Jahres erwähnen, denn von negativen Nachrichten hört man jeden Tag, wenn man Funk und Fernsehen verfolgt.

 

Wie sagte Charlie Chaplin: „Schau hoch zum Himmel. Wenn Du zum Boden blickst, wirst Du niemals einen Regenbogen finden.“

 

In diesem Jahr hatte unsere Kinderhilfe Indonesien 10-jähriges Jubiläum. Das sage ich auch mit einem gewissen Stolz, denn in unserer schnelllebigen Gesellschaft, sind zehn Jahre Beständigkeit schon eine gewisse Größe.

Zehn Jahre, in denen wir gemeinsam den Kindern in Indonesien viele Sorgen und Nöte nehmen konnten.

Zehn Jahre, in denen wir Entwicklungsarbeit betrieben und viele kleine und auch einige große Projekte bewerkstelligen konnten.


Zehn Jahre für die Kinder – für Bildung und Gesundheit.

 

Wenn man die Anfangszeit, die Jahre vor der Vereinsgründung, mit einbezieht, so schlägt mein indonesisches Herz bereits seit dem Jahr 2000 - seit meiner ersten Reise nach Indonesien. Da begannen die ersten Schritte für die Kinderhilfe in Indonesien. Seitdem ist viel passiert. Ich hätte nie für möglich gehalten, welche Ausmaße diese Hilfsaktion mittlerweile angenommen hat. Welche Projekte wir in der Zeit aufgebaut und verwirklicht haben, das hätte ich mir zu Anbeginn nicht einmal erträumen können. Und wer mich kennt, der weiß, dass ich mir hohe Ziele stecke.

 

Es ist mir eine Freude und eine Ehre, sagen zu können, dass unsere Kinderhilfe aus einem ganz tollen Team besteht. Ohne kompetente Mitstreiter mit Herz und Elan, die ebenso ehrenamtlich sich engagieren, kann es auch keine Fortschritte geben. Und ohne Paten, Spender und Sponsoren, die an unsere Sache glauben, die mit uns gemeinsam die Welt der Kinder, und damit unsere Zukunft, verbessern möchten, kann es nicht funktionieren. Dann könnten wir unsere Projekte und unsere Vorhaben nicht umsetzen.

 

Dass wir es aber können und es auch in der zurückliegenden Zeit immer wieder bewiesen haben, dass wir Jahr für Jahr gewachsen sind, stets vorwärts blicken, uns neue Ziele setzen, neue Projekte angehen, uns Herausforderungen stellen und diese bewältigen, kleine, aber feste Schritte gehen, zwischendurch immer mal wieder große und kostenintensive Projekte stemmen, dabei stets nah an den Menschen sind, ob hierzulande durch unsere Öffentlichkeitsarbeit und den Kontakt zu unseren Paten und Sponsoren und auch vor Ort in Indonesien – wir können zufrieden auf die letzte Dekade zurückblicken und mit voller Freude auf die kommenden Aufgaben blicken.

Denn jede Aufgabe, alles, was wir anfassen, jedes Projekt, das wir umsetzen – alles ist für UNSERE Zukunft.

 

Auch in diesem Jahr wieder unseren Jahresrückblick 2018 als Video:

 

Vielen lieben Dank an Alle, die uns dabei unterstützen!


Ihnen allen wünschen wir ein besinnliches, zufriedenes, friedliches und gesundes Weihnachtsfest und alles erdenklich Gute für das Neue Jahr.

Uns allen ein frohes neues Jahr, von dem wir am Ende hoffentlich sagen werden:

Wir zusammen haben erneut viel bewegen und bewirken dürfen.

 

 

 

 

        Mike Alsdorf                    Kathleen Richter                  Kus Hardiyanto

            Vorsitzender                        Leitung Außenstelle                    Leitung Außenstelle

                                                            Duisburg/NRW                      Banyumas/Indonesien

 

Kinderhilfe Indonesien e.V.

 

Elsterwerda, im Dezember 2018


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page