Wasserprojekt in Binangun – Brunnenbau und Zisterne



Die „Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP“ hat sich für die Förderung unseres Trinkwasser-Projekts in der Dorfgemeinschaft Binangun ausgesprochen und im Jahr 2010 das Projekt erstmals unterstützt. Herr Meutsch selbst hat im April 2010 die Insel Java mit seiner Propellermaschine angeflogen und die Dorfgemeinschaft bzw. unser Projekt vor Ort persönlich besucht. Mit dabei waren auch sein Co-Pilot Arnim Stief und der n-tv Kameramann Andreas Meissner.

Weltumrundung und Charity – 5 Kontinente – 5 Projekte Unser Kinderhilfe Indonesien e.V. ist sehr stolz darauf, dass wir als eines dieser fünf Projekte ausgewählt wurden. Wir haben unser Möglichstes getan, damit das Trinkwasser-Projekt in Indonesien gelingen konnte und die Dorfbewohner erstmals mit sauberem Wasser versorgt wurden und damit auch die Kindersterblichkeit aufgrund der Wasserverunreinigung eingedämmt werden kann. Wir alle haben sehr großen Respekt vor dem Vorhaben von Herrn Reiner Meutsch und sind ihm und seinem Team sehr dankbar. Ohne die finanzielle Unterstützung durch die „Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help“ hätten wir das Wasserprojekt nicht anpacken können.


An widrigen und zum Teil schwer zugänglichen Wasserstellen holten die Familien bisher Wasser für den Haushalt. Hier haben sie sich gewaschen und die Zähne geputzt.

Der neue Wassertank, gespeist mittels Pumpen aus dem neu errichteten Brunnen, erleichtert den Bewohnern und der Schule den Zugang zum lebensnotwendigen Rohstoff Wasser. Das Video von Andreas Meissner über den Besuch von „Fly & Help“ bei uns in Indonesien, das bei n-tv ausgestrahlt wurde, können Sie hier noch einmal sehen: Zu NTV



Detailinformationen Projektnummer: …

Spendensumme:

10.000€ Status: abgeschlossen Beginn der Arbeiten: März 2010 Ende des Projektes: Mai 2010 Unterstützt durch: Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help



35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen